Ansprache des Amenokals

  • Lallas und Sidis! Geliebte Stammesschwestern und Brüder.


    Wir stehen vor neuen Herausforderungen und Wegen. Alles hat ein Ende nur die Kamelwurst hat zwei. In diesem Sinne gehen wir als Nation des ehemaligen Medianischen Imperiums auch neue Wege. Was uns damals vereint hat an Kultur und Geschichte vereint uns weiterhin. Doch so wie auch Geschwister nicht immer in derselben Wohngemeinschaft wohnen und sich zum gemeinsamen Rausch woanders treffen so gehen Gran Novara und Targa auch künftig als Nationen ihre Wege weiter.


    Unser Weg als eigene Nation wird gemeinsam mit unseren Brüdern und Schwestern in Kijanibonde, dem Zipfel und Jaçãlo stattfinden. Dafür wurde bereits das ehemalige Stämmeparlament umbenannt und wir werden unsere Verantwortung über die ganzen Gefilde wahrnehmen. Dazu wird es einen großen Verfassungskonvent aller führenden Persönlichkeiten unserer Reiche geben.


    Mit dem 30. Juni hört das Medianische Imperium endgültig auf zu existieren. Wir übernehmen gemeinsam mit dem Regno di Gran Novara die Rechtsnachfolge und werden alle Verträge einhalten und das Gemeinsame bewahren.


    Dazu werden wir auch anpacken müssen und unsere Eigenständigkeit und Überlebensfähigkeit beweisen müssen und wir werden der Welt zeigen, dass wir möglicherweise "klein, aber oho" sind. Wir werden unserem Ruf gerecht werden und einen neuen Platz im Gefüge der Menschheit finden.

  • Mehregaan

    Hat das Label Allgemeines hinzugefügt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!